Funk-Einbruchmelder, Funk-Gefahrenmelder und Zubehör


Rauch-/Hitzemelder für System 8000

Rauch-/Hitzemelder, Typ SD283ST, DIN EN 14604, 12V, zum verdrahten an EMZ, inkl. Batterie

11/11805247/11805247w.jpg

Der Rauch- und Temperaturmelder SD283ST ist eine Kombination aus einem optischen Rauchdetektor mit einem Hitzesensor.
Der optische Rauchdetektor arbeitet nach dem Streulicht-Prinzip und reagiert auf sichtbaren Rauch. Der integrierte Hitzesensor reagiert auf das Überschreiten der kritischen Temperaturschwelle. Steigt die Rauchkonzentration oder die Temperatur über den festgesetzten Schwellenwert, wird die Feuermeldung, drahtgebunden, an die Alarmzentrale übertragen. …

  • Brandmelder für verdrahtete Gefahrenmeldesysteme mit neuer Technik, im neuen Design
  • Erfüllt die Normen EN14604, EN54-7 u. EN54-5
  • Wählbare Reaktion auf Rauch und/oder Temperatur über Steckbrücken
  • Alarmkontakt programmierbar (no/nc) über Steckbrücken
  • Sabotageüberwachung und Fehleranzeige
  • Optische und akustische Alarmanzeige sowie Alarmspeicher

Artikel:

11805247


zum Seitenanfang


Funk-Druckknopfmelder für System 8000

Funk-Kunststoffdruckknopfmelder gelb, Typ 8003DKG, IP42, Amokalarm, inkl. Batterie

11/11805249/11805249w.jpg

Der Druckknopfmelder mit SYSTEM-8000-Funkmodul zum Betrieb mit den Funkalarmzentralen 8200K (Artikelnummer 11804010 mit Funkerweiterungsmodul 11804030), Funk-Repeater, Typ 8000Z (Artikelnummer 11804080) oder mit den Funk-Ausgangsschaltern (Artikelnummer 11805130 und 11805135)

  • Aufschrift "AMOK-ALARM"

Artikel:

11805249


zum Seitenanfang


Technische Änderungen vorbehalten!

letzte Aktualisierung 19.01.2016