Brandmeldetechnik [07]


Kleine Brandmelderzentrale für Hausnotruf- und kleine Brandmeldeanlagen zur Anschaltung von automatischen Rauchmeldern und Druckknopfmeldern

Brandmelderzentrale EFCV8Zone

Brandmeldezentrale, Typ EFCV8Zone, 8 Linien Grenzwerttechnik

07/07016330/07016330w.jpg

Moderne und kompakte Brandmeldezentrale nach EN 54, die eine Lösung für jede Systemanforderung der Grenzwerttechnik liefert.
Das konventionelle Brandmeldesystem EFCV8Z bietet alle Standardfunktionen einer Brandmeldeanlage für kleinere Objekte ohne Feuerwehraufschaltung. Es zeichnet sich durch eine äußerst einfache Installation und unkomplizierte Handhabung für Errichter und Betreiber aus. Das Gehäuse ist so konstruiert, dass der rückwärtige Teil in einem entsprechenden Ausschnitt untergebracht werden kann. Die komplette Bedienung erfolgt über sechs in der Front eingebaute Tasten. Zusätzlich stehen für den Anschluss konventioneller Signalgeber 4 überwachte Ausgänge zur Verfügung. …

  • Einfache Installation und unkomplizierte Handhabung
  • Ausgelegt für den Anschluss von 8 Meldergruppen mit je max. 32 Brandmeldern
  • 1-Mann Revision
  • Koppelrelais um 2 EFCV8Z-DE-Zentralen miteinander zu verbinden
  • Optionskarte mit Fernalarm, Brandfallsteuerung und Gruppenrelais
  • Modernes und dezentes Gehäuse

Artikel:

07016330

8-Gruppen Optionskarte, Typ BWOB8Z, für BMZ, Typ EFCV8Zone

07/07016340/07016340w.jpg

Durch den Einsatz dieser Optionskarte in der Brandmeldezentrale, Typ EFCV8Zone, werden Ausgänge für Brandfallsteuerungen (FPE), Alarmweiterleitung (FRE) und Gruppenrelais bereitgestellt.

  • Potentialfreie Gruppenrelais
  • Gruppenrelais wahlweise auf C/NO oder C/NC programmierbar
  • Gruppenrelais folgen den zugehörigen Meldergruppen der Zentrale
  • Relais für Brandfallsteuerung (FPE)
  • Relais für Alarmweiterleitung (FRE), entspricht EN54-2

Artikel:

07016340


zum Seitenanfang


Brandmelderzentrale / Hausalarmzentrale SBZ 04

Hausalarm-Brandmelderzentrale, Typ SBZ-04, 4 Meldergruppen, 3 überwachte Signalgeberausgänge

07/07016220/07016220w.jpg

VdS

SBZ-04 Brandmelderzentralen sind eine einfache und leicht zu installierende Lösung für kleinere und mittlere konventionelle Hausalarm-Anwendungen. Mit der leicht geschwungenen Frontklappe bietet die Zentrale ein attraktives Design. Die Bedienelemente sind in einer schwarz gehaltenen Folienfront integriert.
Die SBZ-04 ist eine konventionelle Brandmeldezentrale und verfügt über 4 Meldegruppen (MG), an denen jeweils bis zu 32 Melder angeschaltet werden können. (gem. DIN VDE 0833 Teil 2, max. 32 automatische Melder oder aber max. 10 Handmelder) …

  • modernes, elegantes Design
  • überwachte Ausgänge für Alarmierung und Brandschutzsteuerung
  • EN54 konforme potentialfreie Brand- und Störungsrelais
  • Tag/Nacht & abgesetzte Reset-Einrichtungen
  • 24 VDC-Nebenmelderausgang mit Reset-Funktion
  • überwachte Ausgänge für Signalgeber und Hauptmelder

Artikel:

07016220


zum Seitenanfang


Brandmelderzentrale / Hausalarmzentrale SBZ 08


zum Seitenanfang


Technische Änderungen vorbehalten!

letzte Aktualisierung 13.02.2016