Identloc, Stahlschlauch, Aufdruckmechanismus, Aufdruckbolzen, Kabelübergänge, flexibler Leitungsschutz und Endkappen.


Induktives Übertragungssystem IDENTLOC

Auswerteeinheit

Auswerteeinheit Identloc,, konventionelle Anschlußtechnik

03/03050300/03050300w.jpg

Das IDENTLOC System dient der Außenhaut
überwachung. An der Auswerteeinheit sind bis zu 4 IDENTLOC Sensoren anschließbar. Jeder Sensor verfügt über einen individuellen Code. Dieser wird permanent von der Auswerteeinheit auf Vorhandensein und Richtigkeit überprüft.
Die angegebene Reichweite bezieht sich auf einen Montageuntergrund aus Holz oder Kunststoff. Bei Montage auf Metall muss die Sendeeinheit wie Sensor auf Distanz gebracht werden. Der Einbau in Aluminium ist nicht möglich. …

Artikel:

03050300

Auswerteeinheit Identloc,, mit BUS 1 Anschlußtechnik

03/03050310/03050310w.jpg

Wie 03050300, jedoch mit BUS1 Anschlusstechnologie

Artikel:

03050310


zum Seitenanfang


Sendeeinheit

Sendeeinheit Identloc,, zum Anschluß der Sensoren

03/03050400/03050400w.jpg

  • Vds Anerkennung in Verbindung mit IDENTLOC Sensoren

Artikel:

03050400


zum Seitenanfang


Sensoren

Öffnungssensor Identloc,, zur Öffnungsüberwachung

03/03050420/03050420w.jpg

  • Dient zur Öffnungsüberwachung von Fenstern und Türen

Artikel:

03050420

Öffnungssensor Identloc, mit, zusätzlichem Kabel für Fenstergriffüberwachung

03/03050425/03050425w.jpg

  • Dient zur Verschlussüberwachung von Fenster und Türgriffen

Artikel:

03050425

Glasbruchsensor Identloc,, zur Glasbruchüberwachung

03/03050440/03050440w.jpg

  • Dient zur Überwachung auf Glasbruch von Fenstern und Türen

Artikel:

03050440

Alarmglassensor Identloc,, Öffnungsüberwachung + Glasbruch

03/03050460/03050460w.jpg

  • Geeignet zum Anschluss von Fenstern oder Türen mit Alarmglaseinsatz

Artikel:

03050460


zum Seitenanfang


Technische Änderungen vorbehalten!

letzte Aktualisierung 28.01.2016