Automatische Rauchmelder, Thermomelder und Multisensormelder zur Anschaltung an Einbruchmelderzentralen in Bus-1 - Technik.

 

Automatische Melder HD 3002 mit BUS1-Sockel
zur Anschaltung an EMZ Complex400/200

Rauchwarnmelder, Typ HD 3002 O BUS-1,

07/07200090/07200090w.jpg

Optischer Rauchwarnmelder nach EN 14604 mit zusätzlichem Anschlussmodul an den Melderbus BUS-1 einer Einbruchmelderzentrale.
Sobald Rauch in den Melder dringt, ertönt ein lautes Warnsignal, das auch Schlafende weckt. Der Rauchwarnmelder arbeitet autonom mit Batteriebetrieb.
Das integrierte BUS-1 Anschlussmodul leitet Alarme des Rauchwarnmelders an die Einbruchmelderzentrale weiter.
Des Weiteren lässt sich der Signalgeber des Rauchwarnmelders über den BUS-1 aktivieren (Vernetzung). …

  • Batteriebetriebener Rauchwarnmelder nach dem Streulichtprinzip
  • hohe Betriebssicherheit und Vermeidung von Täuschungsalarmen durch intelligente Auswertung des Messkammersignals
  • Verschmutzungserkennung und Störungsanzeige bei Erreichen der max. Verschmutzungsschwelle
  • Stummschaltfunktion zur Unterdrückung von akustischen Alarmen für 10 Min.
  • Alarmspeicher
  • periodischer Sensortest der Messkammer

Artikel:

07200090

Thermischer Melder, Typ HDV 3002 TS BUS-1,

07/07200093/07200093w.jpg

Thermowarnmelder mit zusätzlichem Anschlussmodul an den Melderbus BUS-1 einer Einbruchmelderzentrale.
Sobald der thermische Sensor des Melders detektiert ertönt ein lautes Warnsignal, das auch Schlafende weckt. Der Thermowarnmelder arbeitet autonom mit Batteriebetrieb.
Das integrierte BUS-1 Anschlussmodul leitet Alarme des Thermowarnmelders an die Einbruchmelderzentrale weiter.
Des Weiteren lässt sich der Signalgeber des Thermowarnmelders über den BUS-1 aktivieren (Vernetzung). …

  • Batteriebetriebener Thermowarnmelder
  • Thermische Sensorik nach EN 54-5 Klasse A1
  • Hohe Betriebssicherheit und Vermeidung von Täuschungsalarmen durch intelligente Auswertung
  • Stummschaltfunktion zur Unterdrückung von akustischen Alarmen für 10 Min.
  • Alarmspeicher
  • Einfache Aktivierung der Stummschalt- und Testfunktion über integrierte Taste mit optischer Anzeige (LED)

Artikel:

07200093


zum Seitenanfang


Automatische Melder HD 3005 mit BUS1-Sockel
zur Anschaltung an EMZ Complex400/200

Rauchwarnmelder, Typ HD 3005 O W BUS-1, Farbe reinweiß

07/07200096/07200096w.jpg

Optischer Rauchwarnmelder nach EN 14604 mit zusätzlichem Anschlussmodul an den Melderbus BUS-1 einer Einbruchmelderzentrale.
Sobald Rauch in den Melder dringt, ertönt ein lautes Warnsignal, das auch Schlafende weckt. Der Rauchwarnmelder arbeitet autonom mit Batteriebetrieb.
Das integrierte BUS-1 Anschlussmodul leitet Alarme des Rauchwarnmelders an die Einbruchmelderzentrale weiter.
Des Weiteren lässt sich der Signalgeber des Rauchwarnmelders über den BUS-1 aktivieren (Vernetzung). …

  • Batteriebetriebener Rauchwarnmelder nach dem Streulichtprinzip
  • hohe Betriebssicherheit und Vermeidung von Täuschungsalarmen durch intelligente Auswertung des Messkammersignals
  • Verschmutzungserkennung und Störungsanzeige bei Erreichen der max. Verschmutzungsschwelle
  • Stummschaltfunktion zur Unterdrückung von akustischen Alarmen für 10 Min.
  • Alarmspeicher
  • periodischer Sensortest der Messkammer

Artikel:

07200096

Rauchwarnmelder, Typ HD 3005 O S BUS-1, Farbe weiß-aluminium

07/07200098/07200098w.jpg

Optischer Rauchwarnmelder nach EN 14604 mit zusätzlichem Anschlussmodul an den Melderbus BUS-1 einer Einbruchmelderzentrale.
Sobald Rauch in den Melder dringt, ertönt ein lautes Warnsignal, das auch Schlafende weckt. Der Rauchwarnmelder arbeitet autonom mit Batteriebetrieb.
Das integrierte BUS-1 Anschlussmodul leitet Alarme des Rauchwarnmelders an die Einbruchmelderzentrale weiter.
Des Weiteren lässt sich der Signalgeber des Rauchwarnmelders über den BUS-1 aktivieren (Vernetzung). …

  • Batteriebetriebener Rauchwarnmelder nach dem Streulichtprinzip
  • hohe Betriebssicherheit und Vermeidung von Täuschungsalarmen durch intelligente Auswertung des Messkammersignals
  • Verschmutzungserkennung und Störungsanzeige bei Erreichen der max. Verschmutzungsschwelle
  • Stummschaltfunktion zur Unterdrückung von akustischen Alarmen für 10 Min.
  • Alarmspeicher
  • periodischer Sensortest der Messkammer

Artikel:

07200098


zum Seitenanfang


Technische Änderungen vorbehalten!

letzte Aktualisierung 23.08.2016