TBV Dürhager-Schumann GmbH - Einbruchmelderzentralen VdS KLasse C, Scharfschalteinrichtungen, Bedienteile und Zubehör

Einbruchmelderzentralen und Zubehör


Einbruchmelderzentrale hiplex 8400H

hiplex 8400H im GR80 Gehäuse

Einbruchmelderzentrale hiplex 8400H im GR80 Geh., mit Touch-Bedienteil BT800

01/01050007/01050007w.jpg

VdS

Die hiplex 8400H,im Gehäusetyp GR80 mit Touch-Bedienteil BT 800, ist eine Einbruchmelderzentrale entsprechend den Bestimmungen, Vorschriften und Richtlinien DIN EN 50131 Grad 3 der VdS-Klasse C, VDE 0833 und der ÜEA-Richtlinien der Polizei.
Die Einbruchmelderzentrale ist für den Einsatz im gewerblichen, industriellen und privaten Bereich geeignet.
Für die verschiedenen Ausbaustufen stehen unterschiedliche Gehäusetypen zur Verfügung. …

  • Busorientiertes System, basierend auf dem TELENOT-Systembus com2BUS
  • Integriertes Touch-Bedienteil BT 800
  • Bis zu 15 unabhängige Sicherungsbereiche (gemäß VdS 2 unabhängige Sicherungsbereiche) und 1 Zentralen-Schutzbereich realisierbar
  • Bis zu 512 Meldebereiche parametrierbar
  • Bis zu 500 Codes parametrierbar
  • Erstmelderkennung

Artikel:

01050007

Einbruchmelderzentrale hiplex 8400H im GR80 Geh., mit LCD-Bedienteil BT820

01/01050006/01050006w.jpg

VdS

Die hiplex 8400H,im Gehäusetyp GR80 mit Bedienteil BT 820, ist eine Einbruchmelderzentrale entsprechend den Bestimmungen, Vorschriften und Richtlinien DIN EN 50131 Grad 3 der VdS-Klasse C, VDE 0833 und der ÜEA-Richtlinien der Polizei.
Die Einbruchmelderzentrale ist für den Einsatz im gewerblichen, industriellen und privaten Bereich geeignet.
Für die verschiedenen Ausbaustufen stehen unterschiedliche Gehäusetypen zur Verfügung. …

  • Busorientiertes System, basierend auf dem TELENOT-Systembus com2BUS
  • Integriertes Bedienteil BT 820
  • Bis zu 15 unabhängige Sicherungsbereiche (gemäß VdS 2 unabhängige Sicherungsbereiche) und 1 Zentralen-Schutzbereich realisierbar
  • Bis zu 512 Meldebereiche parametrierbar
  • Bis zu 500 Codes parametrierbar
  • Erstmelderkennung

Artikel:

01050006

Einbruchmelderzentrale hiplex 8400H im GR80 Geh., ohne Bedienteil

01/01050005/01050005w.jpg

VdS

Die hiplex 8400H, im Gehäusetyp GR80, ist eine Einbruchmelderzentrale entsprechend den Bestimmungen, Vorschriften und Richtlinien DIN EN 50131 Grad 3 der VdS-Klasse C, VDE 0833 und der ÜEA-Richtlinien der Polizei.
Die Einbruchmelderzentrale ist für den Einsatz im gewerblichen, industriellen und privaten Bereich geeignet.
Für die verschiedenen Ausbaustufen stehen unterschiedliche Gehäusetypen zur Verfügung. …

  • Busorientiertes System, basierend auf dem TELENOT-Systembus com2BUS
  • Bis zu 15 unabhängige Sicherungsbereiche (gemäß VdS 2 unabhängige Sicherungsbereiche) und 1 Zentralen-Schutzbereich realisierbar
  • Bis zu 512 Meldebereiche parametrierbar
  • Bis zu 500 Codes parametrierbar
  • Erstmelderkennung
  • Gehtest-Funktion

Artikel:

01050005


zum Seitenanfang


hiplex 8400H im GR100 Gehäuse

Einbruchmelderzentrale hiplex 8400H im GR100 Geh., mit Touch-Bedienteil BT800

01/01050010/01050010w.jpg

VdS

Die hiplex 8400H, im Gehäusetyp GR100 mit Touch-Bedienteil BT 800, ist eine Einbruchmelderzentrale entsprechend den Bestimmungen, Vorschriften und Richtlinien DIN EN 50131 Grad 3 der VdS-Klasse C, VDE 0833 und der ÜEA-Richtlinien der Polizei.
Die Einbruchmelderzentrale ist für den Einsatz im gewerblichen, industriellen und privaten Bereich geeignet.
Für die verschiedenen Ausbaustufen stehen unterschiedliche Gehäusetypen zur Verfügung. …

  • Busorientiertes System, basierend auf dem TELENOT-Systembus com2BUS
  • Integriertes Touch-Bedienteil BT 800
  • Bis zu 15 unabhängige Sicherungsbereiche (gemäß VdS 2 unabhängige Sicherungsbereiche) und 1 Zentralen-Schutzbereich realisierbar
  • Bis zu 512 Meldebereiche parametrierbar
  • Bis zu 500 Codes parametrierbar
  • Erstmelderkennung

Artikel:

01050010

Einbruchmelderzentrale hiplex 8400H im GR100 Geh., mit LCD-Bedienteil BT820

01/01050009/01050009w.jpg

VdS

Die hiplex 8400H, im Gehäusetyp GR100 mit Bedienteil BT 820, ist eine Einbruchmelderzentrale entsprechend den Bestimmungen, Vorschriften und Richtlinien DIN EN 50131 Grad 3 der VdS-Klasse C, VDE 0833 und der ÜEA-Richtlinien der Polizei.
Die Einbruchmelderzentrale ist für den Einsatz im gewerblichen, industriellen und privaten Bereich geeignet.
Für die verschiedenen Ausbaustufen stehen unterschiedliche Gehäusetypen zur Verfügung. …

  • Busorientiertes System, basierend auf dem TELENOT-Systembus com2BUS
  • Integriertes Bedienteil BT 820
  • Bis zu 15 unabhängige Sicherungsbereiche (gemäß VdS 2 unabhängige Sicherungsbereiche) und 1 Zentralen-Schutzbereich realisierbar
  • Bis zu 512 Meldebereiche parametrierbar
  • Bis zu 500 Codes parametrierbar
  • Erstmelderkennung

Artikel:

01050009

Einbruchmelderzentrale hiplex 8400H im GR100 Geh., ohne Bedienteil

01/01050008/01050008w.jpg

VdS

Die hiplex 8400H,im Gehäusetyp GR100, ist eine Einbruchmelderzentrale entsprechend den Bestimmungen, Vorschriften und Richtlinien DIN EN 50131 Grad 3 der VdS-Klasse C, VDE 0833 und der ÜEA-Richtlinien der Polizei.
Die Einbruchmelderzentrale ist für den Einsatz im gewerblichen, industriellen und privaten Bereich geeignet.
Für die verschiedenen Ausbaustufen stehen unterschiedliche Gehäusetypen zur Verfügung. …

  • Busorientiertes System, basierend auf dem TELENOT-Systembus com2BUS
  • Bis zu 15 unabhängige Sicherungsbereiche (gemäß VdS 2 unabhängige Sicherungsbereiche) und 1 Zentralen-Schutzbereich realisierbar
  • Bis zu 512 Meldebereiche parametrierbar
  • Bis zu 500 Codes parametrierbar
  • Erstmelderkennung
  • Gehtest-Funktion

Artikel:

01050008


zum Seitenanfang


Technische Änderungen vorbehalten!

letzte Aktualisierung 02.01.2018